Schlagwort-Archiv: Menschen

Flüchtlinge in Piding, 1946

Unsere Geschichte zum Bild im März dreht sich diesmal um ein historisches Ereignis, das erstaunliche Parallelen zur heutigen Zeit aufweist. Das äußerst wertvolle Zeitdokument von Community-Mitglied AEhm, welches er uns im Rahmen des Fotoaufrufs „Bayern in der Nachkriegszeit“ zugesandt hat, zeigt die Essensausgabe an Kriegsflüchtlinge im Lager Piding, in dem seine Mutter damals als Kriegswitwe arbeiten musste. Ihr kleines Lächeln offenbart auf sehr eindringliche Art, dass die Zwischenmenschlichkeit zwischen all dem Elend und der Not nicht verloren gegangen ist.

„Das Foto zeigt meine Mutter (ganz rechts mit dem weissen Kopftuch) bei der Essensausgabe im Lager Piding, Lkrs. Berchtesgaden. Meine Mutter arbeitete dort in der ‚Kantine‘. Hier wurde (Gemeinschafts-)Essen an die Bewohner/Insassen ausgegegeben. Die Gesichter sprechen Bände und bedürfen keiner weiteren Beschreibung. Die Leute wohnten auf engstem Raum in Gemeinschaftsunterkünften und Baracken mit gemeinschaftlichen Sanitäranlagen. Wahrlich Vorläufer der heutigen Containersiedlungen. Piding war, wer weiß das heute noch, eines der größten Flüchtlingslager nach dem Krieg. Über zwei Millionen Flüchtlinge wurden aufgenommen und innerhalb der gesamten Bundesrepublik verteilt. Der Ortsteil Mauthausen wird heute noch Lager genannt. Was im Vergleich zur heutigen Diskussion um Flüchtlinge auch interessant ist: Bis in die Mitte der 1960er Jahre lebten ‚Flüchtlinge‘ dort in Baracken mit Gemeinschaftsbad und -WC und maximal zwei Zimmern pro Familie. Weiterlesen…

Oktoberfest

Freizeit: Verpflegung auf der Wiesn

Oktoberfest 9Das Oktoberfest steht vor der Tür! Massen von Besuchern freuen sich auf das größte und bekannteste Volksfest der Welt. Neben den Fahrgeschäften ist natürlich ein Platz in einem Bierzelt das heißbegehrte Ziel eines jeden Wiesnbesuchers. Wie jedes Jahr werden hier wieder Millionen Maß getrunken und Tonnen von Brathendl, Steckerlfisch und Ochs-am-Spieß verzehrt. In unserem Fundstück aus der Münchner Illustrierten Nr. 40 vom 4. Oktober 1952 präsentieren die Fotografen von Schraudenbach und Reychardt die kulinarischen Spezialitäten auf dem Oktoberfest.

 

 

Weiterlesen…

Frisches Bildmaterial

Fotobestand um 10.000 historische Motive von ullstein bild erweitert

Junge Frau liegt im GrasTimeline Images bietet ein einzigartiges Archiv an frischem und unverbrauchtem Bildmaterial. Als Marktplatz für historische Fotos eröffnen wir den Zugang zu exklusiven Bildern, charmanten Alltagsaufnahmen, außergewöhnlichen Motiven oder historischen Augenblicken, festgehalten aus einem intimen Blickwinkel. Täglich kommen neue Fotos von Usern hinzu.

Neben unseren Bildern aus privaten Sammlungen haben wir jetzt unseren Bestand mit Fotos von ullstein bild erweitert. Ab sofort werden 10.000 historische Fotos von ullstein bild über Timeline Images vermarktet, 6.000 sind bereits online, weitere 4.000 folgen. Alle Fotos sind vor 1990 entstanden und spiegeln verschiedene Facetten des Alltags wider. Ob Autorennen, Mode, Künstler, Kinder, Tiere, Strand, Tanzen, Sport, Schönheit, Turnen, Garten, … der Foto- Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Mehr Bilder aus der Kooperation mit ullstein bild finden Sie hier ….

Weiterlesen…

Menschen gesucht

Beruf – Aus den „Wartesälen“ der Mode und Kunst

Keine Mechanisierung, keine Automatisierung des täglichen Lebens kann den Typ, die Persönlichkeit, das Gesicht und die Begabung ersetzen, daran hat sich auch seit den 50er Jahren nichts geändert. Darum werden unablässig weiter in zahllosen künstlerischen Ateliers und Geschäftsbetrieben Menschen gebraucht und Menschen gesucht. Meist handelt es sich nur um Beschäftigung für wenige Tage oder sogar Stunden. Und leider ist festzustellen: der nur selten großen Nachfrage steht ein unverhältnismäßig starkes Angebot an Personen gegenüber, die sich tagtäglich einen kurzfristigen Verdienst auf diesen Gebieten suchen müssen. Es sind Menschen jeder Art und jeden Alters, Mannequins, Schauspieler, Sänger, Kleindarsteller, Komparsen und Studenten. Für alle heißt es jeden Tag aufs neue: Warten und Hoffen. Warten auf den Minimumverdienst und Hoffen auf die „große Chance“. Schauen Sie in unser Fundstück aus der Münchner Illustrierten Nr. 43 vom 26. Oktober 1957. Weiterlesen…

Festspielzeit

Kultur – Saison in Salzburg

Sommerzeit ist Festspielzeit. Ob in Salzburg oder Bayreuth, jedes Jahr stellen sich die weiblichen Festgäste die Frage: „Was ziehe ich an?“ Das war auch im Jahr 1957 nicht anders. Wilhelm Alfred Adlmüller, deutsch-österreichischer Modeschöpfer, der in- und ausländische weibliche Stars und Politikergattinnen ausstattete, half den Damen in den 50er Jahren die passende Robe für die Salzburger Festspiele zu finden. Haute Couture im feminin klassischen Stil, zeigen wir Ihnen in unserem Fundstück aus der Münchner Illustrierten Nr. 31 vom 03. August 1957. Übrigens, am 20. Juli 2012 beginnen die Salzburger Festspiele! Weiterlesen…

Alle Postkartenmotive – Edition 01

So fing alles an: Vor einem Jahr haben wir Ihnen mit Edition 01 “ Nur die Ruhe“ die erste unserer  vier Postkarten Geschenkboxen aus der Reihe „EINEN MOMENT, BITTE“ vorgestellt. Am 28. November 2011 erscheint bereits die vierte und letzte Edition. Wir zeigen Ihnen nochmals alle Motive der ersten Postkarten Edition.

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit für unsere zwölf zauberhaften Fotos von stillen Augenblicken, eingefangen zwischen 1907 und 1985.

Weiterlesen…

Alle Postkartenmotive – Edition 02

In den vergangenen zwei Wochen haben wir Ihnen die Motive der dritten und vierten Postkarten Geschenkbox von Timeline Images vorgestellt. Heute zeigen wir Ihnen nochmals alle Bilder, die in Edition 02 „Bitte zur Kasse“ eingegangen sind. Fotos, die sich rund ums Einkaufen drehen: Verkaufsstände, kleine Geschäfte oder Marktsituationen. Lassen Sie die zwölf Motive aus der Edition 02 unserer Postkartenbox „EINEN MOMENT, BITTE“ auf sich wirken.

Ach wie schön gemütlich war doch das Einkaufen zwischen 1920 und 1979.

Weiterlesen…

Alle Postkartenmotive – Edition 03

Erinnern Sie sich noch an unseren Fotowettbewerb „Sommerfrische“ und an die Motive, die in die Postkarten Edition 03 eingegangen sind? Fotos von Strandferien und Bergurlaub, von Segelturns oder Kaffeekränzchen unterm Sonnenschirm. Der Sommer ist zwar längst vorbei, aber mit der Edition 03 unserer Postkartenbox „EINEN MOMENT, BITTE“ holen Sie sich auch im tiefsten Winter ein Stück „Sommerfrische“ ins Haus.

Das waren unsere zwölf schönsten Schnappschüsse, die zeigen, was einen Sommer unvergesslich macht:


Weiterlesen…

Jurysitzung „Höhenflüge“

Am 10. Oktober 2011 fand in München die Jurysitzung zum Fotowettbewerb „Höhenflüge“ statt. Die Fachjury suchte unter den eingereichten Bildern die drei Siegerfotos aus. Außerdem wurde beraten, welche zwölf Motive aus dem Wettbewerb in die Postkarten Edition Nr. 4 eingehen. Es wurde viel darüber diskutiert, welche Bilder das Thema „Höhenflüge“ auch im Sinne des erhebenden Moments, am besten wieder geben. Die Entscheidung fiel nicht leicht, da viele ausgesprochen schöne Motive eingereicht wurden.  Ausschlaggebend war am Ende die Qualität des Fotos, der besondere Blick auf das Thema und dass das Motiv Emotionen „rüber bringt“.

Die Gewinner unseres Fotowettbewerbs „Höhenflüge“ sind:


1. Preis:
Jump!
1979
christian


2. Preis
Kinder halten Taschen-tücher in den Wind,1985
Keberlein


3. Preis
Gesellschaft in Berlin,
1952
xingxeng

Weiterlesen…