Schlagwort-Archiv: Theater

Marcel Marceau, 1967

„Finden uns nicht die bewegendsten Momente im Leben ohne Worte?“ – Im Jahr 1967 hatte Timeline-User Hubertus Hierl die Ehre, den französischen Meister der Pantomime Marcel Marceau während eines Auftritts in Regensburg fotografieren zu dĂĽrfen. Die Begegnung dauerte nur wenige Minuten, doch fĂĽr Hubertus Hierl war es ein Moment, der unvergesslich bleiben sollte. In unserer Geschichte zum Bild im März erinnert er sich noch einmal zurĂĽck.

Marcel Marceau, 1967

„Er gilt als der berĂĽhmteste Pantomime des 20. Jahrhunderts – eine Legende bereits zu Lebzeiten: Marcel Marceau. Eine New Yorker Zeitung schrieb voll Begeisterung: ‚Das ist Genie. Das ist Marceau‘. Und der einstige BĂĽrgermeister von New York Giuliani ernannte 1999 den 18. März gar zum ‚Marcel Marceau Day‘. Als ‚Kunst der Stille‘ bezeichnet Marcel Marceau seine Darstellungsform. ‚Stille heiĂźt auch Tiefe, ich will die Menschen in der Tiefe berĂĽhren, in ihrer Seele‘, sagt er in einem Interview. In aller Stille auch hat er sich 2006 von der BĂĽhne verabschiedet. 2007 stirbt Marcel Marceau.

Weiterlesen…

Theatersaison

Beginn der Theatersaison!

DamenEs wird Herbst! Die Tage werden kĂĽrzer, die Blätter bunt und die Temperaturen fallen. Das passende Wetter, um die Abende zuhause zu verbringen oder ins Theater zu gehen. Denn in dieser Zeit beginnt die Theatersaison mit ihrem neuen Programm. Eines der beliebtesten Theater MĂĽnchens ist das Residenztheater. Nach der Zerstörung, während des Zweiten Weltkrieges, wurde es als „Neues Residenztheater“ wieder aufgebaut. Wie dieser Aufbau in Bildern aussah, zeigt folgendes FundstĂĽck unseres Fotografen Hannes Betzler aus der MĂĽnchner Illustrierten Nr. 4 vom 27. Januar 1954.

 

 

Weiterlesen…