Schlagwort-Archiv: Maidemonstration

Unsere Fotografen: Hubertus Hierl

Studentin mit Sonnenbrille w√§hrend eines Happenings am Tag der Er√∂ffnung des Drugstores in Schwabing. Der K√ľnstler Pablo Picasso nach einem Stierkampfbesuch am 7. August 1966 in Fr√©jus in Begleitung seines Friseurs Arias. Ein Vater tr√§gt seinen Sohn mit Spielzeugschwert auf der Schulter durch das dichte Gedr√§nge auf dem M√ľnchner Oktoberfest. Ein junges Barm√§dchen mit Zigarette in der Kultkneipe Schwabinger 7 in M√ľnchen. Jugendliche betrachten Bilder in einer Schwabinger Kunstgalerie. Marcel Marceau, 1967 Jugendliche mit Parka in Kopenhagen. Jugendliche in Kopenhagen Junger Maler auf dem Montmartre schl√§ft auf einem Stuhl, neben ihm Portr√§ts. Drei Pfeife rauchende Kunststudenten fertigen im Park des Schloss Versailles Skizzen an. Jugendliche an der Hafenmole in Saint Tropez. Im Aussehen gleicht das M√§dchen dem damaligen Idol Brigitte Bardot. Jugendliche an der Hafenmole in Saint Tropez. Im Aussehen gleicht das M√§dchen dem damaligen Idol Brigitte Bardot. Jugendliche w√§hrend eines Happenings am Tag der Er√∂ffnung des Drugstores in Schwabing. Ein junger K√ľnstler raucht eine Zigarette neben seinem Gem√§lde in der Leopoldstra√üe in M√ľnchen. M√§dchen mit Kofferradio sitzt an einem Brunnen im Universit√§tsviertel Der Schriftsteller Werner Bergengruen w√§hrend einer Autorenlesung in der Aula der Universit√§t M√ľnchen. Maidemonstration in Ost-Berlin, 1960 Grenze am Brandenburger Tor, 1967 Maidemonstration in Ost-Berlin, 1960 elegant gekleidete Frau in Versailles

Timeline-Mitglied Hubertus Hierl teilt mit uns nicht nur seine Aufnahmen, sondern erzählt von allen Community-Mitgliedern auch die meisten Geschichten zu seinen Bildern.

Die Leidenschaft f√ľr Fotografie begleitet Hubertus Hierl bereits von seinem 14. Lebensjahr an. Vorbilder waren und sind Fotografen wie Cartier-Bresson, Werner Bischof oder Ernst Haas. Er wurde 1940 geboren und absolvierte in seiner Geburtstadt ein Lehramtsstudium. Seit 1980 ist er Herausgeber und Autor von Unterrichtsmedien. Der Life-Fotografie gilt schon immer sein Hauptinteresse, dabei fasziniert ihn besonders das Portr√§tieren von Menschen.

Die meisten seiner Aufnahmen entstanden in den Sechzigern, wo er beispielsweise Prag im Jahr 1965 als Auftragsfotograf bereiste. Hierl erkl√§rt: „Ich war in den sechziger Jahren bei meinen Reisen haupts√§chlich als freier Fotograf unterwegs und habe damals mit zahlreichen Zeitungen und Zeitschriften zusammengearbeitet.“ Einige Aufnahmen aus dieser Zeit pr√§sentiert der Fotograf in seiner Buchreihe ‚Unterwegs in den Sechzigern‘. Besonders nat√ľrlich portr√§tiert der K√ľnstler das Leben der freiheitsliebenden Jungend aus dieser Zeit. Seine Fotos vermitteln nostalgisch das Lebensgef√ľhl der 60er Jahre mit seinen Individualisten, Hippies und alternativen K√ľnstlern in beispielsweise Schwabing und St. Tropez.

Weiterlesen…