Schlagwort-Archiv: Kabine

Geschichte der Technik: Flugzeuge

Hans Grade am 28. Oktober 1908 beim ersten motorisierten Flug in Deutschland auf dem Kleinen Cracauer Anger in Magdeburg in seinem selbst gebauten Dreidecker mit Sechs-Zylinder Zweitaktmotor. Die französische Fliegerin Madame Franck in ihrem Farman-Zweidecker, mit dem sie den Ärmelkanal überfliegen will. Rumpler-Flugzeuge Der Ingenieur Hentzen, Inhaber des Weltrekords im Segelflug, in seinem Rekordflugzeug 'Vampyr' beim Segelflugwettbewerb in der Rhön. Ungewoehnliche Fahrzeuge Das Flugauto, eine Kombination aus Flugzeug und Auto - 1924 - Originalaufnahme im Archiv von ullstein bild Segelflug-Veranstaltung in der Rhön. Marinesoldaten geben den Fliegern mit Winkerflaggen Signale. Ein Mann spielt auf den Tragflächen eines fliegenden Fugzeuges Golf in 1000 Meter Höhe. Fliegertreffen in Monaco. Luftfahrt in den Anfaengen. Segelflieger - Drahtseil klingt nach dem Start aus Männer sitzen in Korbstühlen in einem Flugzeug und schauen einen Film.(Kinoleinwand retuschiert.), 01.01.1925-31.12.1925 Während der langen Flüge der Flugboote vom Typ Dornier X über den Atlantik sollten die Passagiere auch schlafen können. Ein Passagier demonstriert ein sog. 'Pullmann-Bett' in einer Kabine eines Flugbootes. Ein 'Entenflugzeug' Focke Wulf F-19 bei einer Flugvorführung in Hanworth in Großbritannien. Während des Aufenthalts in New York besichtigen amerikanische Journalisten das Flugboot. Das Bild zeigt sie im Salon der Dornier Do X. Passagiere im Musikzimmer des Luftschiffes Hindenburg bei einer seiner Fahrten im Jahre 1936. Stewardessen vor einer Douglas DC 3 der amerikanischen Fluggesellschaft TWA. Die Stewardessen, die alle über 250.000 Meilen geflogen sind und den 250.000-Meilen-Club bilden, präsentieren die neuen Sommeruniformen. Die Stewardessen sind v.li.: Margaret Clark, Gladys Entriken, Adele Jenkins, Geraldine Marvin, Velma Myers, Clare Foley, Eva McIntyre, Ida Staggers, Isabel Pearson, Leah French. Eine Frau schläft in einem der durch einen Vorhang abteilbaren Ruhebetten, mit denen die Kabine der auf der Strecke nach Kabul eingesetzten Junkers der Deutschen Lufthansa ausgestattet ist. Frau winkt aus einem Passagierflugzeug (undatierte Aufnahme). Eine Gruppe von Menschen wartet ein Flugzeug. Vermutlich bei Berlin, 1968.

Die Luftfahrt ist wahrlich ein Meisterstück menschlicher Innovations- und Ingenieurskunst. Vom Zeppelin zum Segelflugzeug, von der Dornier Do X zum Airbus A321XLR, von aerodynamischen Flugzeugen zu autonomen Flugtaxis: Die Geschichte der Luftfahrttechnik ist bei weitem noch nicht zu Ende erzählt.

In unserem heutigen Beitrag fokussieren wir uns jedoch erst einmal auf unsere schönsten Motive von historischen Flugzeugen sowie deren Innenausstattung, deren Entwicklung auch nicht zu verachten ist – saĂźen doch die Passagiere in den 20er Jahren noch eingepfercht auf wackeligen KorbstĂĽhlen. Weitere Bilder zum Thema „Flugzeuge“ finden Sie in unserer Datenbank.

In unserer neuen Themenreihe stellen wir Ihnen regelmäßig unsere schönsten historischen Bilder zu den verschiedensten Technologien vor. Das nächste Mal geht’s in die Welt der Medien, zu Radio und Fernseher.