Schlagwort-Archiv: Bewohner

Unterwegs in M√ľnchen: Pers√∂nlichkeiten

Die deutsche Frauenrechtlerin Anita Augspurg, sp√§tere Mitbegr√ľnderin der Internationalen Frauenliga f√ľr Frieden und Freiheit, in ihrem M√ľnchner Haus. Prinzregent Luitpold von Bayern (1821-1912) beim F√ľttern der Enten im Englischen Garten. Der 'Simpl' in Schwabing w√§hrend seiner Bl√ľtezeit. Im Publikum befinden sich die Filmschauspielerin Kathi Kobus (vorne links), der Maler Schmutzler und der Kapellmeister Koppe. Die Damenklasse einer Schwabinger Kunstschule beim Aktzeichnen, vermutlich in der Damen-Akademie in der Barerstra√üe 21. Eine Frau und ein Kind fahren auf einem Schlitten einen Hang auf der Theresienwiese in M√ľnchen hinab. Touristen stehen vor dem Neuen Rathaus und blicken auf das Glockenspiel. Misswahl beim Faschingsball der Abendzeitung "Die gro√üe Glock" in der Regina Bar in M√ľnchen. Lutz Heck (1892-1983), deutscher Zoologe. Heck leitete als Dirketor den Zoologischen Garten Hellabrunn in M√ľnchen und sp√§ter den Zoologischen Gartens in Berlin. (undatierte Aufnahme) Thomas Wimmer, Oberb√ľrgermeister der Stadt M√ľnchen, hebt seinen Ma√ükrug mit der Aufschrift "Spatenbr√§u M√ľnchen" zum Prosit. Eine Mutter, ihre Tochter im Kinderwagen und eine Freundin beobachten G√§nse im Schlosspark Nymphenburg in M√ľnchen. Mitglieder der Band The Beatles schauen aus dem Fenster des Hotels Bayerischer Hof in M√ľnchen. Auf dem Dach m√§nnliche und weibliche Fans. Eine Gruppe mit M√§dchen und Jungen im Stadtteil Schwabing in M√ľnchen. Auf dem Wedekindplatz vor dem Drugstore fand am Er√∂ffnungstag das Happening 'Resozialisierung eines Gammlers' statt. Tanzgruppe mit Tamburinen im Englischen Garten in M√ľnchen. Jugendliche w√§hrend eines Happenings im Drugstore in Schwabing in M√ľnchen. Auf dem Wedekindplatz vor dem Drugstore fand am Er√∂ffnungstag das Happening 'Resozialisierung eines Gammlers' statt. Portrait der Mitglieder der Kommune 1, u.a. Fritz Teufel, in der Wohnung der Frauenkommune in der T√ľrkenstra√üe 68a in M√ľnchen. Siegesgewissheit vor dem Spiel Kinder spielen am Seerosenteich des Botanischen Gartens. Besucher der Olympiaparks w√§hrend den Olympischen Spielen. Eine Gruppe von S√§ngern singt Lieder. Aufgenommen mit einer Leicaflex SL, Objectiv Novoflex 640mm. Missionare singen vor der Alten Akademie Ein Obdachloser schl√§ft auf einer Bank vor der M√ľnchner Universit√§t in Schwabing Erzbischof Joseph Ratzinger (der sp√§tere Papst Benedikt XVI. ) zelebriert am Marienplatz die heilige Messe. Sommer im Biergarten am Nockherberg Die K√∂lner Band Bl√§ck F√∂√∂ss w√§hrend einer Aufzeichnung f√ľr de Bayrischen Rundfunk in M√ľnchen. Menschen stehen w√§hrend eines Staus neben ihren Fahrzeugen auf der Autobahn A99 in Richtung S√ľden bei der Ausfahrt Haar bei M√ľnchen.

Heute stellen wir Ihnen die Personen vor, ohne die M√ľnchen nicht das w√§re, was es damals war und heute ist: die M√ľnchner, geb√ľrtig und zugezogen, (halb-)prominente Pers√∂nlichkeiten und echte Typen, Frauen wie M√§nner, alt und jung. Sie alle machen M√ľnchen zu der Weltstadt mit Herz, zu dem Millionendorf, f√ľr das es weit √ľber die bayerische Grenze hinaus bekannt ist.

Menschen in M√ľnchen

Die 60er Jahre in Schwabing – by Hubertus Hierl

Frauen in M√ľnchen

M√ľnchner Pers√∂nlichkeiten

Feierabendbier an der Isar, Kunst in den Pinakotheken, Bummeln auf der Auer Dult oder Wei√üwurstfr√ľhst√ľck auf dem Viktualienmarkt – in „Minga“ sind den Aktivit√§ten keine Grenzen gesetzt. In unserer neuen Serie ‚ÄúUnterwegs in M√ľnchen‚ÄĚ zeigen wir Ihnen die sch√∂nsten Pl√§tze, die angesagtesten Stadtteile, die geschichtstr√§chtigsten Geb√§ude und die urigsten Pers√∂nlichkeiten des bayerischen Millionendorfs. In unserem n√§chsten Beitrag dreht sich alles um die Bauwerke, in denen Geschichte geschrieben wurde.