Fundstücke – Hochwasser

Fundstücke – Hochwasser an der Donau

Ein ernstes Thema haben wir heute in unseren Fundstücken. Die fürchterliche Mississippi-Flut in den Vereinigten Staaten ruft die großen Donau-Hochwasser in den 50er Jahren ins Gedächtnis. Viele können sich noch daran erinnern, wie damals die südlichen Bundesländer und Österreich von den ungebändigten Wassermassen überflutet wurden. Die Fotografen der Münchner Illustrierten haben eindrucksvolle Bilder festgehalten von dramatischen Rettungsaktionen und mutigen Helfern.




Überschwemmungen in Bayern in Österreich

Entlang der Donau und ihrer Zuflüsse kam es 1954 zu schlimmen Überschwemmungen. Die Bilder, die den aktuellen aus dem Mississippi-Delta erschreckend ähnlich sehen, gingen damals durch die Presse. Sie erzählen Geschichten von waghalsigen Rettungsaktionen und sogar versöhnlichen Szenen zwischen amerikansichen und russischen Besatzern in der Viemächtestadt Wien. Glücklicherweise kamen damals nur wenige Menschen zu Schaden.


Fotos: Herinz Hering

Haben Sie Interesse an weiteren Artikeln aus den 50er Jahren? In unserer Rubrik Fundstücke zeigen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Schmankerl aus den Themenbereichen Kultur,  Sport, Mode & Schönheit, Stars & Adel und Alltag. Seien Sie gespannt!

Ihr Timeline Images Team


PS: Wenn Ihnen unsere „Fundstücke“ gefallen, sind Sie herzlich eingeladen, diese mit Ihren Freunden und Bekannten zu teilen – z.B. über unseren „Teilen“-Button am Ende des Artikels.