Fotowettbewerb „Salzburg“

Fotowettbewerb „Salzburg“

Sie haben stimmungsvolle oder ausgefallene Bilder von der Stadt an der Salzach und dem Salzburger Land? Aufnahmen der berühmten Sehenswürdigkeiten, der pittoresken Altstadt oder auch vom Alltagsleben zwischen Kapuziner- und Mönchsberg? Entstanden in der Zeit bis 1990? Dann machen Sie mit beim Fotowettbewerb der Fotocommunity der Süddeutschen Zeitung!

Um teilzunehmen registrieren Sie sich einfach auf www.timeline-images.de und laden dort Ihre Fotos vom 20. Februar bis zum 21. April 2013 hoch. Schreiben Sie uns bitte auch die Geschichte zu den Bildern dazu.

Übrigens: Wird eines Ihrer Bilder verkauft, sind Sie am Umsatz beteiligt.

Der Wettbewerb endet am 21. April 2013. Für die drei besten Motive winken tolle Preise, gesponsert von der Stadt Salzburg, Hotel Auersperg, Verlag Anton Pustet und Deutsche Grammophon.

Mitarbeiter der beteiligten Firmen dürfen nicht mitmachen. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung der Gewinne sind ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

So funktioniert’s

1. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“

2. Bereits Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und starten Sie mit dem Hochladen Ihrer digitalen Bilder (Bitte keine ganze Albumseiten einscannen, die Qualität der einzelnen Bilder ist dadurch schlechter und damit auch die Chance für Sie zu gewinnen!)

3. Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich kostenlos als neues Mitglied.

4. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“ und füllen Sie für das erste Bild alle Datenfelder aus.

5. Wählen Sie unter „Kategorie zuordnen“ die Kategorie „Fotowettbewerb – Salzburg“.

6. Rufen Sie über „Bild wählen“ die Bilddatei auf. Zum Hochladen dann auf „Daten speichern“ klicken.

7. Sie haben Ihr Bild bereits früher hochgeladen? Dann über „Meine Bilder“ im Preview „Daten bearbeiten“ klicken und die Kategorie „Fotowettbewerb“ und dann rechts „Salzburg“ zuordnen.

8. Schreiben Sie uns noch die Geschichte zu Ihrem Bild. In der Rubrik „meine Bilder“ haben Sie durch klicken auf das Foto die Möglichkeit dieses Bild zu kommentieren.

9. Nun nimmt Ihr Bild automatisch am Wettbewerb teil.

Sie benötigen Unterstützung?

In unserem Blog finden Sie Tutorials zu Scannen, Bildbeschreibung und Verschlagwortung.

Natürlich können Sie auch Kontakt mit uns aufnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail unter service@timeline-images.de oder rufen Sie unser Service Telefon an: 089 – 2183 – 304.

Wir sind gespannt auf Ihre Bilder!

 

 

Das gibt es zu gewinnen!

Salzburg – Eine Stadt von Weltformat

Harmonie von Landschaft und Architektur, Kunst und Kultur, Tradition und Moderne

Die Stadt ist Musik. Als Geburtsort und Wirkungsstätte von Wolfgang Amadeus Mozart, als Bühne für die Salzburger Festspiele, als Drehort von „The Sound of Music“ ist Salzburg weltberühmt. Wer näher hinsieht, entdeckt die perfekte Harmonie von Natur und Architektur, Kunst und Kultur, Tradition und Moderne, eingebettet in das herrliche Panorama der umliegenden Berge. Die Barockstadt Salzburg besticht durch ihre romantischen Gässchen, ihre weitläufigen Plätze und ihre von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Altstadt.

Erster Preis:

 

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer im Hotel & Villa Auersperg. Mit zwei Salzburg Cards (im Preis inkl.) haben Sie für 72 Stunden kostenlosen Eintritt in alle Museen und Sehenswürdigkeiten der Stadt und genießen freie Fahrt mit dem Salzach-Schiff, der Festungsbahn, der Untersbergbahn sowie mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Aufenthalt ist inkl. Frühstück. (Der Preis ist ganzjährig gültig, nach Verfügbarkeit).

Charmantes Stadthotel mit dem gewissen Etwas

Im Auersperg ankommen heißt, vom ersten Moment an umfangen zu werden von der besonderen Atmosphäre, die dieses um 1900 errichtete und mit viel Liebe zum Detail modernisierte Haus ausstrahlt. Antikes ergänzt sich hier stilvoll mit jungem Design. Frische Blumen und knackige Äpfel sind mehr als nur Blickfang, vielmehr ein ganz persönlicher Willkommensgruß. Seit drei Generationen in Familienbesitz, liegt das kleine feine Stadthotel ebenso ruhig wie zentral im Herzen Salzburgs. Ein junges, engagiertes Team zeichnet für ein zeitgemäßes Erscheinungsbild, exzellenten Service und das unvergleichlich familiäre Ambiente des Hauses verantwortlich. www.auersperg.at.

 

Mehr Infos unter:

 

Zweiter Preis:

 

thumbs zu buchcover mystisches salzburg Fotowettbewerb Salzburg thumbs zu buchcover salzburg Fotowettbewerb Salzburg Das Buchpaket (6 Bücher) aus dem Salzburger Verlag Anton Pustet, der mit seiner über 400-jährigen Geschichte zu Europas ältesten Verlagshäusern zählt, zeigt Salzburg in seinen verschiedenen Facetten. Erfahren Sie mehr über das „mystische Salzburg“, den „Alltag im römischen Salzburg“, über „steinerne Zeugen an Häusern und Plätzen“, über den „Untersberg“ – den Hausberg der Salzburger, über die „historische Stadt Salzburg und ihr Zusammenspiel mit moderner Architektur“, und natürlich findet sich auch Wissenswertes über den „berühmtesten Sohn der Mozartstadt“.
thumbs zu buchcover iuvavum Fotowettbewerb Salzburg thumbs zu buchcover mozar bilder bilder mozart Fotowettbewerb Salzburg
thumbs zu buchcover untersberg Fotowettbewerb Salzburg thumbs zu buchcover verewigt in salzburg Fotowettbewerb Salzburg

 

Mehr Infos unter:

 

 

Dritter Preis:

Limitierte Edition mit 111 Werken von Mozart

Einen einzigartigen Überblick über das gesamte Schaffen Mozarts stellt das traditionsreiche Label Deutsche Grammophon dem Gewinner mit „Mozart111“ zur Verfügung. Nach dem Erfolg der CD-Box „111 Meisterwerke“, mit der das älteste Plattenlabel der Welt 2009 sein 111-jähriges Bestehen feierte, erweitert Deutsche Grammophon das Konzept nun mit der Mozart gewidmeten Box „Mozart 111“.  Damit erhalten Hörer eine Mozart-Edition, die mit 55 CDs zugleich umfassend ist und die außerordentliche Tradition des Labels im Bereich der Mozart-Interpretationen widerspiegelt. Die Box präsentiert 111 Werke des Komponisten, seine Sinfonien, Kammermusikwerke, Opern und geistlichen Werke in legendären Aufnahmen von bedeutenden Mozart-Dirigenten wie Karl Böhm, Claudio Abbado und John Eliot Gardiner, führenden Solisten wie Itzhak Perlman, Maurizio Pollini und Friedrich Gulda sowie Weltklasse-Ensembles wie dem Hagen Quartett und dem Fauré Quartett. Als besonderes Highlight bietet diese Edition erstmals alle Mozart-Aufnahmen von Vladimir Horowitz für Deutsche Grammophon auf einer CD. Die Box ist streng limitiert und bietet alle Hauptwerke des berühmtesten Salzburgers in mustergültigen Interpretationen.

 

Mehr Infos unter:

 

kommentar icon Kommentare deaktiviert für Fotowettbewerb „Salzburg“

Jurysitzung – „Stille Nacht“

Am 21. Januar 2013 fand die Jurysitzung zum Fotowettbewerb „Stille Nacht“ im Verlagsgebäude in München statt. Weihnachten ist zwar schon längst vorbei, aber das Wetter mit Neuschnee passte an diesem Tag zum Thema. Gesucht wurden gelungene oder ausgefallene Fotos von „Adventssingen“ bis „Weihnachtsabend“, von besinnlichen Momenten, fröhlichen Bescherungen, festlichen Christmetten, von Bildern, die den Zauber von Weihnachten einfangen, das kleine Glück in der Familie, das große Strahlen unterm Tannenbaum. Es wurde wieder viel diskutiert, aber diesmal hatte die Jury bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt einen Favoriten, der am Ende auch den ersten Preis gewonnen hat. Das Foto „Weihnachten, 1959“ von „Gela1952″. Begründung der Jury war, ‚“die starke Fokussierung im Bild“. Den zweiten Preis erhält „Dillo“ für sein Motiv „Weihnachten in Bayreuth, 1928“. „Im ganzen Bild ist klar die Zeit um 1928 erkennbar“ so die Jury.  „Weihnachtszeit in Breslau, 1941“ von „Juergen“ wurde mit dem 3. Preis gekürt. „Ein stimmiges Foto, das die Ruhe der Weihnachtszeit ausstrahlt“. Freuen Sie sich mit uns für die Gewinner unseres Fotowettbewerbs „Stille Nacht“:

1. Preis

Weihnachten, 1959

Gela1952

2. Preis

Weihnachten in Bayreuth,

1928

Dillo

3. Preis

Weihnachtszeit in

Breslau, 1941

Juergen

Weiterlesen

kommentar icon Kommentare deaktiviert für Jurysitzung – „Stille Nacht“

Fotowettbewerb „Weihnachten“

Fotowettbewerb „Stille Nacht“

Sie haben besondere Fotos von Weihnachtsfesten aus der Zeit bis 1990? Aufnahmen von besinnlichen Momenten, fröhlichen Bescherungen, festlichen Christmetten? Bilder, die den Zauber von Weihnachten einfangen, das kleine Glück in der Familie, das große Strahlen unterm Tannenbaum? Mit Fotos von „Adventssingen“ bis „Weihnachtsabend“ können Sie teilnehmen am Wettbewerb der Fotocommunity der Süddeutschen Zeitung.

Um teilzunehmen registrieren Sie sich einfach auf www.timeline-images.de und laden dort Ihre Fotos bis zum 13. Januar 2013 hoch. Schreiben Sie uns bitte auch die Geschichte zu den Bildern dazu.

Übrigens: Wird eines Ihrer Bilder verkauft, sind Sie am Umsatz beteiligt.

Der Wettbewerb endet am 13. Januar 2013. Für die drei besten Motive winken tolle Preise, gesponsert von HUBERTUS Alpin Lodge & Spa, Lindt und Süddeutsche Zeitung.

Mitarbeiter der beteiligten Firmen dürfen nicht mitmachen. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung der Gewinne sind ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

So funktioniert’s

1. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“

2. Bereits Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und starten Sie mit dem Hochladen Ihrer digitalen Bilder (Bitte keine ganze Albumseiten einscannen, die Qualität der einzelnen Bilder ist dadurch schlechter und damit auch die Chance für Sie zu gewinnen!)

3. Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich kostenlos als neues Mitglied.

4. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“ und füllen Sie für das erste Bild alle Datenfelder aus.

5. Wählen Sie unter „Kategorie zuordnen“ die Kategorie „Fotowettbewerb – Stille Nacht“.

6. Rufen Sie über „Bild wählen“ die Bilddatei auf. Zum Hochladen dann auf „Daten speichern“ klicken.

7. Sie haben Ihr Bild bereits früher hochgeladen? Dann über „Meine Bilder“ im Preview „Daten bearbeiten“ klicken und die Kategorie „Fotowettbewerb“ und dann rechts „Stille Nacht“ zuordnen.

8. Schreiben Sie uns noch die Geschichte zu Ihrem Bild. In der Rubrik „meine Bilder“ haben Sie durch klicken auf das Foto die Möglichkeit dieses Bild zu kommentieren.

9. Nun nimmt Ihr Bild automatisch am Wettbewerb teil.

Sie benötigen Unterstützung?

In unserem Blog finden Sie Tutorials zu Scannen, Bildbeschreibung und Verschlagwortung.

Natürlich können Sie auch Kontakt mit uns aufnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail unter service@timeline-images.de oder rufen Sie unser Service Telefon an: 089 – 2183 – 304.

Wir sind gespannt auf Ihre Bilder!

 

 

Das gibt es zu gewinnen!

Erster Preis:

FeinGeist trifft ZeitGeist – in alpinen Höhen: Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Juniorsuite Loggia der HUBERTUS Alpin Lodge & Spa in Balderschwang und 2 Alpina Klassik- Massagen (50 Minuten). Das Hotel gilt als Zufluchtsort, als Lieblingslodge. Es ist kaum Hotel, eher Zuhause. Essen. Trinken. Ruhen. Bewegen. Sein. 1.000 Meter über dem Meer. Den Körper beruhigen. Die Seele befreien. Bei AlpYURVEDA und Alpiner Urkraft.

All dies ist während Ihres Aufenthalts inklusive: Wohlfühl-Kulinarik mit Frühstücksbuffet, vegetarisches Lunchbuffet am Mittag, kleine Kuchenauswahl am Nachmittag, Gourmet-Menü mit 4 verschiedenen Hauptgängen zur Wahl am Abend, 1 mal wöchentlich Themenbuffet, danach Allgäuer und Bregenzer Käsespezialitäten an der Bar, Begrüßungsaperitif bei Anreise, Obst auf dem Zimmer bei Anreise, Tee- und Granderwasserbar. Benutzung der grossen Sauna- und Wellnesslandschaft, täglich wechselndes Aktivprogramm mit u.a. Rückenfit, Yoga, Pilates, 5 Tibeter, Stretch&Relax, AquaFit, Bodystyling, geführte Wanderungen (im Winter Schneeschuhwanderungen), Benutzung des neuen Fussreflexzonenparcours. An- und Abreisetage sind volle Urlaubstage.

Mehr Infos unter:

 

 

 

 

 

 

Zweiter Preis:

  Gewinnen Sie mit Lindt ein Schokoladenpaket gefüllt mit dem Lindt Teddy und anderen Köstlichkeiten. Wenn etwas von Herzen kommt, sagt man es am schönsten mit dem Teddy von Lindt. Liebevoll kreiert von den Maîtres Chocolatiers macht er jede Botschaft zu einem süßen kleinen Geschenk. Der Botschafter der Herzen aus feinster Lindt Chocolade  ist mit seinem roten Herz um den Hals ein ideales Geschenk für die Liebsten oder um jemandem einfach Danke zu sagen.

Mehr Infos unter:

 

 

Dritter Preis:

Ein Postkartenpaket voller schöner Momente

Vier Postkartenboxen der Edition “Einen Moment, bitte!” aus dem Fotoprojekt der Süddeutschen Zeitung: insgesamt 48 zauberhafte Momentaufnahmen aus vergangenen Tagen. Eine Sammlung stimmungsvoller Augenblicke zum Verschicken oder zum Sammeln.

Mehr Infos unter:

 

 

kommentar icon Kommentare deaktiviert für Fotowettbewerb „Weihnachten“

Am 5. November 2012 fand die Jurysitzung zum Fotowettbewerb „Design im Wandel der Zeit“ im Verlagsgebäude in München statt. Gesucht wurden gelungene oder ausgefallene Fotos von schick gestalteten Wohnräumen, modernistischen Büroeinrichtungen oder Designklassikern einer bestimmten Ära. Aufnahmen aus Architektur und Alltagswelt, von dekorativen Objekten oder Haushaltsgegenständen. 220 unterschiedliche Bilder zum Thema „Design“ bis zum Jahr 1989 wurden eingereicht. Die 8-köpfige Jury musste sich erst einmal einen Überblick über alle Motive verschaffen, die mehrreihig im Raum aufgehängt waren. Es wurde viel diskutiert, bis sich die Jury einig war. Gewonnen hat das Foto „Lehrmittel aus Holz, 1942“ von „cerise“. Begründung der Jury war die fotografisch anspruchsvolle Umsetzung des Licht und Schattenspiels. Außerdem wurde nicht einfach ein Objekt abgelichtet, sondern ein Arrangement. Den zweiten Preis erhält „Juergen“ für sein Motiv „Küchendesign, 1978“. „Motorrad, 1927“ von „Isabella“ wurde mit dem 3. Preis gekürt. Jedes der drei Siegerfotos überzeugt durch seine Bildsprache. Außerdem steht jedes der drei Fotos für den Designstil einer bestimmten Zeit.

Freuen Sie sich mit uns für die Gewinner unseres Fotowettbewerbs „Design im Wandel der Zeit“:


1. Preis

Lehrmittel aus Holz,
Berlin, 1942

cerise


2. Preis

Küchendesign,
Berlin 1978

Juergen


3. Preis

Motorrad,
1927

Isabella

Weiterlesen

kommentar icon Kommentare deaktiviert für Jurysitzung – „Design im Wandel der Zeit“

Fotowettbewerb „Design“

Fotowettbewerb „Design im Wandel der Zeit“

Sie haben besonders gelungene  oder ausgefallene Fotos zum Thema Design aus der Zeit bis zum Jahr 1989? Bilder von schick gestalteten Wohnräumen, modernistischen Büroeinrichtungen oder Designklassikern einer bestimmten Ära? Aufnahmen aus Architektur und Alltagswelt, von dekorativen Objekten, Haushaltsgegenständen oder auch Schnittmustern? Dann machen Sie mit beim Wettbewerb der Fotocommunity der Süddeutschen Zeitung!

Um teilzunehmen registrieren Sie sich einfach auf www.timeline-images.de und laden dort Ihre Fotos bis zum 21. Oktober 2012 hoch. Schreiben Sie uns bitte auch die Geschichte zu den Bildern dazu.

Übrigens: Wird eines Ihrer Bilder verkauft, sind Sie am Umsatz beteiligt.

Der Wettbewerb endet am 21. Oktober 2012. Für die drei besten Motive winken tolle Preise, gesponsert von Strandgut Resort St. Peter Ording, You-DesMo.de und design3000.de.

Mitarbeiter der beteiligten Firmen dürfen nicht mitmachen. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung der Gewinne sind ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

So funktioniert’s

1. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“

2. Bereits Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und starten Sie mit dem Hochladen Ihrer digitalen Bilder (Bitte keine ganze Albumseiten einscannen, die Qualität der einzelnen Bilder ist dadurch schlechter und damit auch die Chance für Sie zu gewinnen!)

3. Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich kostenlos als neues Mitglied.

4. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“ und füllen Sie für das erste Bild alle Datenfelder aus.

5. Wählen Sie unter „Kategorie zuordnen“ die Kategorie „Fotowettbewerb – Design“.

6. Rufen Sie über „Bild wählen“ die Bilddatei auf. Zum Hochladen dann auf „Daten speichern“ klicken.

7. Sie haben Ihr Bild bereits früher hochgeladen? Dann über „Meine Bilder“ im Preview „Daten bearbeiten“ klicken und die Kategorie „Fotowettbewerb“ und dann rechts „Design“ zuordnen.

8. Schreiben Sie uns noch die Geschichte zu Ihrem Bild. In der Rubrik „meine Bilder“ haben Sie durch klicken auf das Foto die Möglichkeit dieses Bild zu kommentieren.

9. Nun nimmt Ihr Bild automatisch am Wettbewerb teil.

Sie benötigen Unterstützung?

In unserem Blog finden Sie Tutorials zu Scannen, Bildbeschreibung und Verschlagwortung.

Natürlich können Sie auch Kontakt mit uns aufnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail unter service@timeline-images.de oder rufen Sie unser Service Telefon an: 089 – 2183 – 304.

Wir sind gespannt auf Ihre Bilder!

 

 

Das gibt es zu gewinnen!

Erster Preis:

Passend zum Motto des Fotowettbewerbs können Sie ein Magic Hole Sofa in weiß/orange von Kartell gewinnen. Das Magic Hole Sofa wurde von dem bekannten Designer Philippe Starck entworfen und besticht durch sein originelles Design und die hohe Qualität der verwendeten Materialien und wird somit zum einzigartigen Blickfang – egal ob für die Terrasse oder den Innenbereich. Mehr Produkte von Kartell und vielen weiteren Herstellen finden Sie im Shop von Young Design & More.

Seit mehr als sechs Jahren bietet You-DesMo.de ausgewählte italienische, deutsche und skandinavische Designermöbel zu fairen Preisen. You-DesMo.de steht für ein junges, innovatives Unternehmen das sich auf den Vertrieb schöner, qualitativ hochwertiger Möbel über das Internet spezialisiert hat. Immer auf der Suche, den Kunden neue Highlights und den bestmöglichen Service zu bieten. Den bestmöglichen Service, das heißt kompetente Beratung, kurze Lieferzeiten und kostenfreier Versand bis in ihre Wohnung.

Mehr Infos unter:

 

Zweiter Preis:

Gewinnen Sie einen Gutschein für zwei Übernachtungen inkl. Frühstück, in einem Doppelzimmer (für zwei Personen) mit Meerblick im StrandGut Resort.
Das StrandGut Resort hat als erstes Lifestyle Hotel an der Nordseeküste für frischen Wind in St. Peter-Ording gesorgt. Direkt an der Kurpromenade gelegen, bietet es einen unverstellten Blick auf das Meer und den langen Sandstrand.

Das Drei Sterne Superior Hotel verbindet modernes Design mit dem herben Charme der Nordseeküste und punktet zudem mit seiner direkten Anbindung an die 6.500 qm große Dünen-Therme sowie attraktiven Sonderkonditionen.Das Restaurant Deichkind bietet neben einem fantastischen Meerblick eine Auswahl an leichten Salaten, le­ckerem Sushi sowie Pasta- und Wokgerichten. Täglich wechselnde Speisen und einzigartige Buffets werden vor Ihren Augen frisch zubereitet und das von morgens bis abends. Hier lässt es sich einfach gut erholen

Mehr Infos unter:

 

 

Dritter Preis:

 
Ein Bild als Klappstuhl aus Holz.
Stuhl oder Bild? Beides! Kunstliebhaber und Möbelfans kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Der PicChair ist eine Kombination aus Klappstuhl und Wandgemälde. Zusammengeklappt wird der Bilderstuhl mittels eines einfachen Aufhängesystems an der Wand angebracht – wie es sich für ein Gemälde gehört.
 
Aufgeklappt wird das Bild zu einer komfortablen Sitzmöglichkeit mit einem originellen Motiv.
 

Maße: Länge 47.5 cm, Breite 4.8 cm, Höhe 83 cm

Mehr Infos unter:

kommentar icon Kommentare deaktiviert für Fotowettbewerb „Design“

Aus einer Vielzahl eingereichter Fotos wählte unsere Fachjury am 9. Juli 2012 die Gewinnerbilder des Fotowettbewerbs „Mode im Wandel der Zeit“ im Verlagsgebäude in München. 300 ganz unterschiedliche Bilder zum Thema „Mode“ aus den Jahren 1947 – 1977 wurden eingereicht.  Die 10-köpfige Kommission musste sich erst einmal einen Überblick über alle Motive verschaffen, die mehrreihig im Raum aufgehängt waren.  Es wurde wieder viel diskutiert bis sich die Jury einig war. Gewonnen hat das Foto „Jugend in Kopenhagen“ von „Hubertus Hierl“. Begründung der Jury war, Frisur und Kleidung passen perfekt zur Mode der 6oer Jahre. Der direkte Blick des Mädchens zieht den Betrachter ins Bild. Den zweiten Preis erhält „Juergen“ für sein Motiv „Mädchen in Hängematte“. „Frau am Starnberger See“ von Dillo wurde mit dem 3. Preis gekürt. Jedes der drei Siegerfotos überzeugt durch seine Bildsprache. Außerdem steht jedes der drei Fotos für den Modestil und die Bevölkerungsschicht  einer bestimmten Zeit.

Freuen Sie sich mit uns für die Gewinner unseres Fotowettbewerbs „Mode im Wandel der Zeit“:

Jugendliche in Kopenhagen, 1965

Hubertus Hierl


2. Preis

Mädchen in Hängematte, 1959

Juergen

Frau am Starnberger See, 1960
3. Preis

Frau am Starnberger See, 1960

Dillo

Weiterlesen

kommentar icon Kommentare deaktiviert für Jurysitzung – „Mode im Wandel der Zeit“

Fotowettbewerb „Mode“

Fotowettbewerb „Mode im Wandel der Zeit“

Sie haben ausgefallene Fotos aus der Zeit von 1947 bis 1977, die die Modestile dieser Jahre zeigen? Bilder von Mädchen in Petticoats, Herren in schmalen Anzügen oder Blumenkindern mit Hippiematte? Porträts von Damen in spitzen Schuhen und Bienenkorbfrisuren? Alltagsaufnahmen, auf denen zu sehen ist, wie man damals mit der Mode ging? Dann machen Sie mit beim Wettbewerb der Fotocommunity der Süddeutschen Zeitung!

Um teilzunehmen registrieren Sie sich einfach auf www.timeline-images.de und laden dort Ihre Fotos bis zum 1. Juli 2012 hoch. Schreiben Sie uns bitte auch die Geschichte zu den Bildern dazu.

Übrigens: Wird eines Ihrer Bilder verkauft, sind Sie am Umsatz beteiligt.

Der Wettbewerb endet am 1. Juli 2012. Für die drei besten Motive winken tolle Preise, gesponsert von HOTEL ADLON KEMPINSKI Berlin, ESCADA und TASCHEN Verlag.

Mitarbeiter der beteiligten Firmen dürfen nicht mitmachen. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

So funktioniert’s

1. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“

2. Bereits Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und starten Sie mit dem Hochladen Ihrer digitalen Bilder (Bitte keine ganze Albumseiten einscannen, die Qualität der einzelnen Bilder ist dadurch schlechter und damit auch die Chance für Sie zu gewinnen!)

3. Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich kostenlos als neues Mitglied.

4. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“ und füllen Sie für das erste Bild alle Datenfelder aus.

5. Wählen Sie unter „Kategorie zuordnen“ die Kategorie „Fotowettbewerb – Mode“.

6. Rufen Sie über „Bild wählen“ die Bilddatei auf. Zum Hochladen dann auf „Daten speichern“ klicken.

7. Sie haben Ihr Bild bereits früher hochgeladen? Dann über „Meine Bilder“ im Preview „Daten bearbeiten“ klicken und die Kategorie „Fotowettbewerb“ und dann rechts „Mode“ zuordnen.

8. Schreiben Sie uns noch die Geschichte zu Ihrem Bild. In der Rubrik „meine Bilder“ haben Sie durch klicken auf das Foto die Möglichkeit dieses Bild zu kommentieren.

9. Nun nimmt Ihr Bild automatisch am Wettbewerb teil.

Sie benötigen Unterstützung?

In unserem Blog finden Sie Tutorials zu Scannen, Bildbeschreibung und Verschlagwortung.

Natürlich können Sie auch Kontakt mit uns aufnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail unter service@timeline-images.de oder rufen Sie unser Service Telefon an: 089 – 2183 – 304.

Wir sind gespannt auf Ihre Bilder!

 

 

Das gibt es zu gewinnen!

Erster Preis:

Das legendäre Hotel eröffnete erstmals 1907 und avancierte nach seiner Wiedereröffnung 1997 wieder schnell zu Deutschlands erster Adresse. Mit hervorragendem Service, Michelin-Stern gekrönter Gastronomie und modernem Komfort wird eine große Tradition auf höchstem Niveau fortgesetzt. Die renommierten Restaurants Lorenz Adlon Esszimmer und Quarré sowie die Lobby Lounge & Bar sind von Individualität geprägt. Die geräumigen Zimmer und eleganten Suiten schaffen eine Atmosphäre der Behaglichkeit. Sich sofort wie zu Hause zu fühlen, ist hier ebenso selbstverständlich wie außergewöhnlich persönlicher Service, der Ihnen jeden Wunsch von den Augen abliest. Das Hotel Adlon Kempinski freut sich auf Ihren Besuch!

Kempinski Passend zum Motto des Fotowettbewerbs lädt das Hotel Adlon Kempinksi Berlin den Gewinner und eine Begleitung  zu zwei Übernachtungen in einer Junior Suite in Deutschlands berühmtestes „Hotel im Wandel der Zeiten“ ein. Kein anderes Hotel hat soviel Geschichte erlebt, in keinem anderen Hotel wurde soviel Geschichte geschrieben und kein anderes Hotel hat soviele Geschichten zu erzählen wie die Hotellegende direkt am Brandenburger Tor, die erst jüngst zum „World’s Leading Luxury Historic Hotel 2011“ gewählt wurde.
Mehr Infos unter:

 

 

Zweiter Preis:

Escada Gewinnen Sie einen Einkaufsgutschein von ESCADA im Wert von 500 Euro. Cooler Glamour, sinnliche Weiblichkeit und moderne Eleganz sind die Markenzeichen der ESCADA-Linie. ESCADA steht für Mode, die Frauen zu jedem Anlass angemessen kleidet. Die Marke bietet ein Lifestyle-Konzept mit Outfits für jede Gelegenheit, von Must-have Teilen für den Alltag in Beruf und Freizeit bis hin zu solchen für glanzvolle Anlässe. Die ESCADA-Trägerin steht auf natürliche Weise im Rampenlicht und liebt einen femininen, glamourösen und doch jungen und modernen Stil.

Die ESCADA SPORT Linie steht heute für understated Chic, großstädtisches Flair und coole Weiblichkeit. Die Linie bietet lässige Mode für attraktive, dynamische Frauen mit einer jugendlichen Ausstrahlung, die einen relaxten und unkomplizierten Stil bevorzugen. Die Kollektion bietet Artikel, die von morgens bis abends getragen und perfekt miteinander kombiniert werden können.

Mehr Infos unter:

Escada

 

 

 

Dritter Preis:

 Newton Fotoband Gewinnen Sie mit Helmut Newtons SUMO, revised by June Newton ein Stück Kunstgeschichte. SUMO war in jeder Hinsicht ein titanisches Werk: eine 464 Seiten starke Hommage an den einflussreichsten und kontroversesten Fotografen des 20. Jahrhunderts, ein Buch, das hinsichtlich der Größe (50 x 70 cm), des Gewichts (35,4 Kilo) und des Wiederverkaufspreises (10.000 €) sämtliche Rekorde brach und alle Dimensionen sprengte.

Diese neue Ausgabe ist die Erfüllung eines Traums. Helmut Newton wäre sicher hoch erfreut darüber, das SUMO jetzt, ein Jahrzehnt nach seiner Erstver-öffentlichung, von June Newton überarbeitet in einem Format  (26,7 x 37,4 cm) herausgegeben wird, das eine demokratischere Verbreitung ermöglicht und seine Kunst einem großen Publikum zugänglich macht.

Der stolze künftige Besitzer der Neuausgabe wird nicht mit seinem SUMO-Exemplar ringen müssen. Es wird mit einem eigens dafür entworfenen Display-Buchständer geliefert.

Mehr Infos unter:

TASCHEN

 

 

 

 

kommentar icon Kommentare deaktiviert für Fotowettbewerb „Mode“

Jurysitzung „Feierlaune“

Die Gewinner unseres Fotowettbewerbs stehen fest! Am 26. März 2012 tagte eine Fachjury im Verlagsgebäude in München  um die drei besten Bilder des Fotowettbewerbs „Feierlaune“ zu prämieren. Die Entscheidung fiel diesmal besonders schwer, da einerseits sehr viele ähnliche Bilder eingerecht wurden, auf der anderen Seite bekamen wir ganze Bilderserien zugeschickt. Es wurde lange diskutiert, ob es eine Möglichkeit gibt, die Serien als Ganzes zu bewerten. Am Ende war sich die Jury bei der Wahl der drei Siegerfotos einig. Gewonnen hat das Motiv „Faschingsfeier in Starnberg, 1965“ von unserem user „Dillo“. Beim zweiten Preis haben wir zum ersten Mal eine ganze Bilderserie prämiert, statt eines einzelnen Fotos. Es ist die Serie von „Hubertus Hierl“, die wir „Schwabing“ nannten. Alle Aufnahmen entstanden zwischen 1962 und 1964 in Schwabing. Den dritten Preis erhält das Foto „Abschiedskonzert, 1959“ von „Thudichum“ das auch ohne die mitgeschickte Geschichte, eine tolle Bildsprache besitzt. Bei allen drei Fotos wurde das Thema „Feierlaune“ sehr gut umgesetzt,

Freuen Sie sich mit uns für die Gewinner unseres Fotowettbewerbs „Feierlaune“:

1. Preis

Faschingsfeier in Starnberg

Dillo

2. Preis

In der Schwabinger 7

Hubertus Hierl

Bilderserie Schwabing

3. Preis

Abschiedskonzert

Thudichum

Weiterlesen

kommentar icon Kommentare deaktiviert für Jurysitzung „Feierlaune“

Fotowettbewerb „Feierlaune“


Fotowettbewerb „Partys, Feste, Feierlaune“
Sie haben ausgefallene, witzige oder auch skurrile Fotos aus der Zeit bis 1970, auf denen fröhlich gefeiert wird? Schnappschüsse von glanzvollen Festen oder ausgelassenen Partys? Aufnahmen von feinen Gesellschaften oder zwanglosen Abenden unter Freunden? Dann machen Sie mit beim Wettbewerb der Fotocommunity der Süddeutschen Zeitung!

Um teilzunehmen registrieren Sie sich einfach auf www.timeline-images.de und laden dort Ihre Fotos bis zum 18. März 2012 hoch. Schreiben Sie uns bitte auch die Geschichte zu den Bildern dazu.
Übrigens: Wird eines Ihrer Bilder verkauft, sind Sie am Umsatz beteiligt.

Der Wettbewerb endet am 18. März 2012. Für die drei besten Motive winken tolle Preise, gesponsert von HILTON MUNICH PARK, VRANKEN POMMERY und LEONARDI.

Mitarbeiter der beteiligten Firmen dürfen nicht mitmachen. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

So funktioniert’s

1. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“
2. Bereits Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und starten Sie mit dem Hochladen Ihrer digitalen Bilder (Bitte keine ganze Albumseiten einscannen, die Qualität der einzelnen Bilder ist dadurch schlechter und damit auch die Chance für Sie zu gewinnen!)
3. Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich kostenlos als neues Mitglied.
4. Klicken Sie auf „Bilder hochladen“ und füllen Sie für das erste Bild alle Datenfelder aus.
5. Wählen Sie unter „Kategorie zuordnen“ die Kategorie „Fotowettbewerb – Feierlaune“.
6. Rufen Sie über „Bild wählen“ die Bilddatei auf. Zum Hochladen dann auf „Daten speichern“ klicken.
7. Sie haben Ihr Bild bereits früher hochgeladen? Dann über „Meine Bilder“ im Preview „Daten bearbeiten“ klicken und die Kategorie „Fotowettbewerb“ und dann rechts „Feierlaune“ zuordnen.
8. Schreiben Sie uns noch die Geschichte zu Ihrem Bild. In der Rubrik „meine Bilder“ haben Sie durch klicken auf das Foto die Möglichkeit dieses Bild zu kommentieren.
9. Nun nimmt Ihr Bild automatisch am Wettbewerb teil.

Sie benötigen Unterstützung?

In unserem Blog finden Sie Tutorials zu Scannen, Bildbeschreibung und Verschlagwortung.
Natürlich können Sie auch Kontakt mit uns aufnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail unter service@timeline-images.de oder rufen Sie unser Service Telefon an: 089 – 2183 – 304.
Wir sind gespannt auf Ihre Bilder!
 
 

Das gibt es zu gewinnen!

Erster Preis:

Munich Adventure: Gewinnen Sie ein Wochenende im Hilton Munich Park. Das Hotel am Englischen Garten wird für insgesamt 15 Millionen Euro renoviert. Alle 484 Zimmer und Suiten erstrahlen im neuen Glanz und auch die Lobby, das Restaurant, die Veranstaltungsräume sowie die Bar werden rundherum aufpoliert. Entdecken Sie die neue Pracht des schicken Stadthotels und verbringen Sie zwei Nächte in den stilvoll eleganten Zimmern. Neu ist das Küchenkonzept im Restaurant „Tivoli“. Hochwertige Grillspezialitäten bilden den Schwerpunkt, bei denen der Gast sein Wunschgericht aus leckeren Variationen individuell zusammen-stellen kann. Während ihres Wochen-endaufenthalts lädt Sie das Hilton Munich Park zu einem exklusiven Drei-Gänge-Menü im Restaurant „Tivoli“ ein. Also dann: Bon Appétit et bon voyage!
 Mehr Infos unter:


 
 





 

Zweiter Preis:

Das Herzstück des Hauses VRANKEN POMMERY: Heißen Sie die Gäste auf Ihrer nächsten Feier mit  Champagner Pommery Brut Royal willkommen. Brut Royal vereinigt 40 verschiedene Lagen der Champagne und wird aus Chardonnay-, Pinot Noir- und Pinot Meunier- Trauben gewonnen. Der Chardonnay- Anteil liegt bei ca. 33%. Die Reifezeit in den Kreidekellern beträgt 3 Jahre. Brut Royal hat eine frische, lebhafte Nase und eine reizvolle Feinheit mit anregenden Fruchtaromen und Noten von Zitrusfrüchten. Die Frische ist lang anhaltend und weich. Ein Klassiker als Aperitif. Zu jeder Tages- und Nachtzeit zu genießen. Besitzen Sie keine Champagnergläser? Kein Problem, bei Ihrem Gewinn von zwei Kisten Champagner (12 Flaschen) sind zwölf Gläser inklusive.

Mehr Infos unter:







DritterPreis:

Gewinnen Sie einen Geschenkkorb vom Gastronomieunternehmen LEONARDI GmbH  Co. KG, welches mit Erfolg das Betriebsrestaurant des Süddeutschen Verlages betreibt. Der Korb ist mit vielen delikaten Produkten gefüllt, die es nicht in jedem Geschäft zu kaufen gibt: Reis, Spaghetti, Fettucine, Penne Ricce, Bohnen, Rotes Meersalz, Mango Spray, Linsen gelb, Tee Jasmin, Kaffee Crema, Espresso Bohnen, Olivenöl, Crema di Balsamico, Orangen-Apfel-Essig, Prosseco, Grüner Veltiner, Mandarinen Rohrzucker. LEONARDI steht für hauseigene Produkte, die gut schmecken und zudem die gesunde Ernährung und das Wohlbefinden fördern.   

Mehr Infos unter:





kommentar icon Kommentare deaktiviert für Fotowettbewerb „Feierlaune“